Gesundheit

7 Lernhilfe und Musiktipps zum Konzerntrieren von Calm Radio

Von Angela Bird

Gute Arbeits- und Lerngewohnheiten müssen erst erlernt werden! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, beim Lernen konzentriert zu bleiben, lesen Sie weiter. Von Musikempfehlungen bis hin zu Organisations-Tricks - hier sind sieben Tipps, die Ihre Produktivität steigern.

1. Verwenden Sie Lernmusik, um zwischen Ihrem Arbeitsbereich und Ihrem Entspannungsbereich zu unterscheiden.

Für die Dauer des Schuljahres sollte man sich einen Platz schaffen, an dem man jeden Tag ein bis zwei Stunden bequem sitzen kann. Stellen Sie sicher, dass es gut beleuchtet, einigermaßen bequem und so ordentlich wie möglich ist. Einen speziellen Arbeitsbereich zu haben, ist ein starker Ansporn für das Gehirn, um bei der Arbeit zu bleiben.

Die Einrichtung Ihres Arbeitsbereichs kann auch Fokusmusik zum Lernen beinhalten. Calm Radio hat einen ganzen Bereich, der sich Lernmusik widmet, und einen weiteren, der sich mit Konzentrations- und Fokusmusik beschäftigt. Wählen Sie aus verschiedenen Musiksendern wie Study Piano, Chillhop, Movie Scores, und mehr. Diese Sender nutzen eine Vielzahl von klassischer Musik, Fokus-Beats und moderner Instrumentalmusik, um Ihre Sinne zu schärfen.

2. Organisieren Sie Ihr Leben

Ein Terminkalender, Desktop-Kalender oder ein Wandkalender kann Ihnen helfen, organisiert zu bleiben und Termine im Blick zu behalten. Beginnen Sie zu Beginn des Semesters mit guten Gewohnheiten und schreiben Sie alle Aufgaben- und Projekttermine sowie Termine für Zwischen- und Abschlussprüfungen ein. Kennzeichnen Sie sie farblich nach Themen, machen Sie dies zu einem Werkzeug, auf das Sie jeden Tag zurückgreifen können, um die anstehenden Termine auf einen Blick zu sehen. Nehmen Sie sich zu Beginn des Semesters eine Stunde Zeit, um Ihre Zeit zu planen und Ihre Aufgaben zu koordinieren.

3. Bereiten Sie sich auf Ihre Lerneinheit vor

Richten Sie Ihren Arbeitsbereich mit allem ein, was Sie für diese Lerneinheit benötigen. Sammeln Sie alle Ihre Notizen und Lehrbücher, haben Sie einen Block und Papier zur Hand, stellen Sie sicher, dass Ihr Laptop-Ladegerät angeschlossen ist, haben Sie ein Glas Wasser, und Sie sind bereit, loszulegen.

Nach einem Bleistift, einem Taschenrechner oder einem Laptop, der sich plötzlich ausschaltet, zu suchen, kann Sie aus der Bahn werfen und Ihnen wertvolle Lernzeit nehmen.

4. Bestimmen Sie Ihre Prioritäten und setzen Sie sich Ziele

- Wie lange planen Sie zu arbeiten?
- Was sind Ihre wichtigsten Prioritäten, was ist zuerst fällig?
- Welche Themen werden Sie wie lange behandeln?

5. Vermeiden Sie Ablenkungen

Eine laute Umgebung kann eine große Ablenkung sein. Wenn Sie in einem geschäftigen Haushalt leben, versuchen Sie es mit einer Klangkonditionierung. Wir haben hier über die Anwendungen und Vorteile von White Noise und Pink Noise geschrieben. Das Streamen von Calm Radio’s white noise Sendern ist eine gute Möglichkeit, das Klappern von Geschirr oder Geräusche im Nebenraum zu überdecken.

Stellen Sie Ihr Handy auf lautlos, außer Reichweite und außer Sichtweite. Ihr Handy wird mit Abstand Ihre größte Ablenkung sein. Wenn Sie ein starker Handy-Nutzer sind und der Gedanke, Ihr Handy nicht zu haben, Ihnen Angst macht, geben Sie sich selbst eine 2-Minuten-Bildschirm-Belohnung für alle 15 Minuten von konzentriertem Lernen. Erhöhen Sie die Zeit zwischen den Pausen schrittweise auf 20 Minuten und dann auf eine halbe Stunde.

Anstatt in die Versuchung zu geraten, das Telefon zu checken, schließen Sie die Augen und holen Sie tief Luft. Ein für 4 Sekunden, aus für 4 Sekunden.

6. Halten Sie sich an einen Lernplan

Machen Sie es sich zur Gewohnheit! Legen Sie eine Zeitspanne fest, in der Sie jeden Tag etwa zur gleichen Zeit lernen. Ob nach der Schule oder wenn Sie mit dem Abendessen fertig sind, eine regelmäßige Lernzeit mit großartiger Lernmusik macht es weniger mühsam. An manchen Tagen brauchen Sie weniger Zeit, an anderen Tagen werden Sie für ein paar Überstunden lernen.

7. Gönnen Sie sich Pausen

Pausen vom Lernen zu nehmen hilft, den Kopf freizumachen, besonders wenn Sie frustriert oder energielos sind. Gehen Sie nach draußen, bewegen Sie Ihren Körper, holen Sie sich einen Snack oder gehen Sie an Ihr Handy. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Timer einstellen, der Ihnen signalisiert, dass Ihre Pause zu Ende ist und kehren Sie zu Ihrem Lernplatz zurück.

Üben Sie Geduld mit sich selbst; wenn diese Strategien nicht von selbst kommen, machen Sie sich keine Sorgen. Das Ausprobieren nur einer dieser Tipps für Ihre nächste Lerneinheit kann ein guter Anfang sein! Probieren Sie verschiedene Konzentrations- und Lernmusik, um zu sehen, welcher für Sie am besten geeignet ist.

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Kanälen und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku