Calm Radio Datenschutzrichtlinie

Calm Radio, Teil der Stingray Group Inc. ("wir", "uns", "unser") verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Unsere Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen, zu verstehen, wie wir persönliche Daten (wie unten definiert) sammeln, aufbewahren, verwenden und weitergeben, wenn Sie unsere Webseiten, Webplayer, Anwendungen, Widgets, Produkte und/oder Dienste (der/die "Dienst(e)") benutzen. In dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich "Sie" auf die Person, welche die Dienste nutzt, wenn diese Person 13 Jahre oder älter ist, oder auf einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten, wenn der Benutzer unter 13 Jahre alt ist.

1. Welche Persönlichen Daten Sammeln Wir?

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet "Persönliche Daten" alle Informationen über eine Person, die diese Person identifizieren oder die, einzeln oder in Kombination mit anderen Informationen, die Person identifizieren.

Abhängig von Ihrer Benutzung der Dienste können wir Ihre persönlichen Daten erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Standort, Ihre Postanschrift, Ihre Accounts in sozialen Medien, Ihr Umfrage-Feedback, Ihre demografischen Daten und Informationen über Ihre mobilen und/oder Computergeräte.

2. Wie Sammeln Wir Ihre Persönlichen Daten?

Direkt von Ihnen .

Im Allgemeinen erhalten wir die persönlichen Daten, die wir benötigen, direkt von Ihnen, z. B. wenn Sie unsere Dienste benutzen oder wenn Sie mit uns kommunizieren.

Wir können auch Daten sammeln, die von Ihren Mobil- und/oder Computergeräten generiert werden (z. B. Identifikatoren für mobile Werbung, Standortinformationen und IP-Adresse). Siehe Abschnitt "Wie schalten wir Online-Werbung?" für weitere Informationen zu diesem Thema.

Mit einer Rechtsgrundlage wie z.B. einer vertraglichen Grundlage oder Ihrer Zustimmung

Die Rechtsgrundlage für das Sammeln und Verwenden Ihrer persönlichen Daten ist in der Regel eine vertragliche Grundlage (d. h., um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen) oder weil Sie dem zugestimmt haben. Wir können uns jedoch auch auf andere Rechtsgrundlagen stützen, z. B. wenn die Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen oder für die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen, erforderlich ist.

Ablehnung der Sammlung und Widerruf Ihrer Zustimmung

Sie haben das Recht, die Sammlung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten zu verweigern, wenn Sie dies wünschen. Sie können auch jederzeit und vorbehaltlich einer angemessenen Benachrichtigung und anwendbarer gesetzlicher oder vertraglicher Beschränkungen Ihre Zustimmung (falls vorhanden) zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten in unserem Besitz zurückziehen, indem Sie uns kontaktieren. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass, wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre Persönlichen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, Sie dadurch z.B. daran gehindert werden können, die Dienste zu nutzen, da diese Informationen für die Erbringung der angeforderten Dienste unerlässlich sind. Sie können uns wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" beschrieben kontaktieren, um jegliche Probleme anzusprechen.

3. Warum Sammeln Wir Ihre Persönlichen Daten?

Für spezifische und begrenzte Zwecke

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen, um:

  • Die Zahlung für die Dienste, die Sie von uns erwerben, zu verarbeiten, falls zutreffend;
  • Mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos zu kommunizieren und bei Bedarf einen zeitnahen Kundenservice zu bieten;
  • Ihren Standort zu verfolgen, um die Dienste zu identifizieren, die Ihnen aktuell zur Verfügung stehen;
  • Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, auf Ihre Anfragen zu den Diensten zu reagieren und diese auszuführen, einschließlich der Bereitstellung der von Ihnen erworbenen Dienste;
  • Ihnen Produkt-Upgrades und andere Dienste anzubieten;
  • Authentifizierung der Benutzer der Dienste;
  • Ihnen während der Benutzung der Dienste oder der Dienste von Drittanbietern, einschließlich sozialer Medien, Werbung zukommen zu lassen;
  • Ihnen Inhalte basierend auf Ihrer Benutzung der Dienste empfehlen; und
  • Umfragen durchzuführen, deren Durchführung Sie zugestimmt haben

(zusammenfassend die "Zwecke").

Um Ihnen Nachrichten zu senden

Wenn Sie zugestimmt haben, solche Informationen zu erhalten, können wir Ihnen Newsletter, elektronische Nachrichten, Neuigkeiten, Updates, Wettbewerbe, Sonderangebote und/oder andere schriftliche Mitteilungen (die "Nachrichten") über die Dienste und/oder über Produkte und/oder Dienste unserer Partner und Lizenzgeber senden. Separate Dienste und Geschäftszweige können separate Nachrichten senden. Sie können den Erhalt der Nachrichten abbestellen, wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" beschrieben, oder über das Preference Center, das über die Fußzeile der Nachrichten zugänglich ist. Wir können Ihnen jedoch weiterhin Nachrichten senden, um Sie über verfügbare Upgrades oder kritische technische Serviceprobleme in Bezug auf einen von Ihnen angeforderten oder erworbenen Dienst zu informieren oder um Ihnen wichtige Informationen zu Ihrem Konto zukommen zu lassen.

Für sekundäre Zwecke

Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten auch zusammenfassen und anonymisieren, um summarische statistische Daten zu erstellen, die wir zur Verbesserung der Dienste, zum Trainieren von Algorithmen für maschinelles Lernen oder zur Weitergabe an unsere Drittpartner, einschließlich Werbepartner, verwenden können. Solche statistischen Daten enthalten keine persönlichen Informationen.

4. Geben Wir Ihre Persönlichen Daten An Dritte Weiter?

Wir vermieten oder verkaufen keine Ihrer persönlichen Daten an Dritte und geben sie nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder für die unten genannten Zwecke erforderlich.

Mit unseren Mitarbeitern

Im Rahmen ihrer Arbeit müssen unsere Mitarbeiter möglicherweise auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, z. B. wenn Sie uns kontaktieren oder Support anfordern. Ihr Zugriff ist auf das beschränkt, was zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

Mit strategischen Partnern

Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Partner und Lizenzgeber weitergeben, soweit dies für die Zwecke erforderlich ist. Wir können Dritte einsetzen, um unser Geschäft zu erleichtern, wie z. B. Zahlungsabwickler, Anbieter von Hosting-Diensten, Auftragnehmer für das Versenden von E-Mail-Updates über uns und die Dienste oder für die Bereitstellung von Kundensupport-Diensten. In Verbindung mit diesen Geschäftstätigkeiten können unsere Dienstleister Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, um diese für eine begrenzte Zeit in Verbindung mit diesen Geschäftstätigkeiten zu nutzen. Wenn wir Dritte für die Verarbeitung von persönlichen Daten einsetzen, implementieren wir angemessene vertragliche und technische Schutzmaßnahmen, damit diese Dritten alle von ihnen verarbeiteten persönlichen Daten streng vertraulich behandeln. Bitte beachten Sie, dass sich diese Dritten in anderen Ländern als Ihrem Standort befinden können. In diesem Fall werden von uns angemessene Maßnahmen ergriffen, wie unten im Abschnitt "Wo werden Ihre persönlichen Daten gespeichert und übertragen?" beschrieben.

Wenn durch geltende Gesetze erforderlich

Wir können Ihre persönlichen Daten auch weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um: (a) mit dem Gesetz übereinzustimmen; (b) der Anordnung einer zuständigen Justizbehörde in einer beliebigen Gerichtsbarkeit nachzukommen; (c) einem uns zugestellten Gerichtsverfahren nachzukommen; (d) unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen; (e) die Einhaltung von Teilen der Vereinbarungen, die Sie mit uns eingegangen sind, durchzusetzen oder zu überprüfen; (f) Betrug oder andere illegale Aktivitäten, die über die Dienste begangen werden, zu verhindern; oder (g) unter dringenden Umständen zu handeln, um die persönliche Sicherheit der Benutzer der Dienste oder der Öffentlichkeit insgesamt zu schützen.

Bei Geschäftsübertragungen

Wir können Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Erlaubnis weitergeben, wenn dies aus betrieblichen Gründen erforderlich ist (z. B. im Falle einer Fusion, Übernahme, eines Konkurses oder eines Verkaufs von Vermögenswerten). Im Rahmen eines solchen Ereignisses können wir auch einige oder alle Ihrer Persönlichen Daten an den betreffenden Dritten (oder dessen Berater) als Teil eines Due-Diligence-Prozesses weitergeben.

Für andere Zwecke mit Ihrer Zustimmung

Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, können Ihre persönlichen Daten mit anderen Dritten geteilt werden. So kann es z. B. bestimmte Fälle geben, in denen zusätzliche Bedingungen gelten, durch die wir deutlich machen, dass bestimmte Dritte Ihre Persönlichen Daten verarbeiten.

5. Dienste und Plattformen von Drittanbietern

Links zu Plattformen von Drittanbietern

Die Dienste können Links zu anderen Websites, Anwendungen oder Plattformen enthalten. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Websites, Anwendungen oder Plattformen von Drittanbietern, die personenbezogene Daten erfassen, um deren Datenschutzrichtlinien und Datenerfassungspraktiken zu verstehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die von uns oder in unserem Auftrag erfasst und verarbeitet werden.

Verwendung von reCAPTCHA

Wir verwenden möglicherweise den reCAPTCHA-Dienst von Google Inc. ("Google"), um zu prüfen, ob die auf den Diensten eingegebenen Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben wurden. Der reCAPTCHA-Dienst kann Informationen über Sie sammeln, einschließlich Ihrer persönlichen Daten zu Sicherheitszwecken. Die von reCAPTCHA gesammelten Daten werden in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen von Google gespeichert. Durch die Nutzung des reCAPTCHA-Dienstes erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Google in der Art und Weise und zu den Zwecken einverstanden, die in den Datenschutzbestimmungen von Google beschrieben sind.

6. Wie Lange Speichern Wir Ihre Persönlichen Daten?

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden, oder wie es für unsere legitimen Interessen erforderlich ist, oder um geltende gesetzliche, steuerliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Zeit werden alle persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, zerstört, gelöscht oder anonymisiert. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, laden wir Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" dargelegt.

7. Wie Schützen Wir Ihre Persönlichen Daten?

Mit notwendigen und angemessenen Sicherheitsmaßnahmen

Wir bemühen uns, angemessene Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten anzuwenden. Wir verwenden physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, die den geltenden Vorschriften entsprechen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Erhöhung Ihrer Privatsphäre

Unsere Software kann die Möglichkeit beinhalten, bestimmte Softwarefunktionen zu deaktivieren, um Ihren Datenschutz zu erhöhen. Bestimmte technische Daten (z. B. die Postleitzahl) können jedoch automatisch zwischen vernetzten Servern übertragen werden, um den Zugriff auf die Dienste zu authentifizieren, ihre Bereitstellung zu ermöglichen oder Ihre Medienbereitstellung zu optimieren.

Privatsphäre von Kindern

Sofern für einen bestimmten Dienst nicht anders angegeben, sind die Dienste nur für Personen ab 13 Jahren verfügbar. Wir sammeln, speichern, verwenden oder verbreiten nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren, es sei denn, ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter hat dem zugestimmt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne Ihre vorherige Zustimmung gesammelt wurden, können Sie uns wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" beschrieben kontaktieren.

8. Wie Verwenden Wir Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die an einem bestimmten Ort auf Ihrem Computer, Mobilgerät, Tablet oder einem anderen Gerät gespeichert wird, wenn Sie Ihren Browser benutzen, um einen Online-Dienst zu besuchen. Andere Tracking-Technologien, wie z. B. Web-Beacons und Zählpixel, können für ähnliche Zwecke verwendet werden. In dieser Datenschutzrichtlinie werden alle diese Tracking-Technologien gemeinsam als "Cookies" bezeichnet. Alle persönlichen Daten, die mit Cookies von uns oder in unserem Namen gesammelt werden, werden mit demselben Grad an Vertraulichkeit behandelt wie alle anderen persönlichen Daten, die wir besitzen.

Streng notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die Funktion der Dienste notwendig und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Streng notwendige Cookies müssen vorhanden sein, damit die Dienste grundlegende Funktionen bereitstellen können, z. B. die Anmeldung, das Hinzufügen von Artikeln zu einem Warenkorb oder die elektronische Rechnungsstellung. Sie ermöglichen es einem Benutzer, zwischen Seiten hin und her zu navigieren, ohne dass seine vorherigen Aktionen aus derselben Sitzung verloren gehen.

Nicht-essentielle Cookies

Wenn Sie deren Verwendung zugestimmt haben, können wir und/oder unsere Drittpartner auch nicht-essentielle Cookies in Verbindung mit den Diensten und den Nachrichten verwenden, einschließlich der folgenden:

  • Funktionale Cookies. Diese Cookies ermöglichen es den Diensten, verbesserte Funktionalität und Personalisierung zu bieten. Wenn Sie ihrer Verwendung zugestimmt haben, ermöglichen funktionale Cookies den Diensten, sich an die von Ihnen getroffenen Präferenzen und Auswahlen zu erinnern, einschließlich Ihres Benutzernamens, Ihrer Region und Ihrer Sprache.
  • Social Media Cookies. Wenn Sie ihnen zugestimmt haben, verwenden wir Cookies für soziale Medien, wie z. B. das Facebook-Pixel, um Ihnen personalisierte Angebote zu unterbreiten, um Werbekampagnen, die auf Plattformen für soziale Medien geschaltet werden, zu messen, zu optimieren und Zielgruppen aufzubauen. Die Dienste können auch Cookies für das Teilen von Inhalten mit sozialen Medien (wie Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram) verwenden. Durch die Verwendung der Freigabe-Schaltflächen wird ein Cookie gesetzt, um den auf unserer Website angezeigten Inhalt mit Ihrem Benutzerkonto bei diesen Netzwerken zu verknüpfen, falls vorhanden.
  • Werbe-Cookies. Wenn Sie deren Verwendung zugestimmt haben, verwenden wir Werbe-Cookies, um Informationen von Ihnen auf Ihren Geräten zu sammeln, um Ihnen Werbung zu relevanten Themen anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnten. Auch unsere Partner können diese Cookies verwenden, um festzustellen, ob Ihnen unsere Werbung angezeigt wurde und ob Sie mit ihr interagiert haben. In solchen Fällen teilen unsere Partner Daten mit uns, einschließlich Statistiken über die Leistung unserer Anzeigen. Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie Werbe-Cookies verwalten und/oder deaktivieren können, besuchen Sie http://www.youronlinechoices.com/ und http://www.youronlinechoices.com/. Sie können die Verwendung solcher Cookies auch ablehnen, indem Sie die unten aufgeführten Anweisungen befolgen.
  • Analytische Cookies. Wir verwenden analytische Cookies, um Verkehrsmuster auf den Diensten zu verstehen, um die Effektivität der Nachrichten zu messen und zu verbessern und um festzustellen, ob solche Nachrichten geöffnet und Links angeklickt wurden. Diese Cookies werden nur für statistische Zwecke verwendet. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym. Um zu verhindern, dass Sie von Google Analytics verfolgt werden, besuchen Sie http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können die Verwendung von analytischen Cookies auch ablehnen, indem Sie die unten aufgeführten Anweisungen befolgen.

Wie Sie Cookies verwalten

Mit Ausnahme von streng notwendigen Cookies werden wir nur dann Cookies auf Ihren Geräten platzieren, wenn Sie dem zustimmen, und solche Cookies werden für einen Zeitraum von maximal dreizehn (13) Monaten ab dem Zeitpunkt, an dem sie auf Ihren Geräten platziert werden, aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums ist Ihre Zustimmung erneut erforderlich.

Cookies können über die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers, die Werbeeinstellungen Ihres mobilen Geräts und, im Falle der Nachrichten, über das Preference Center verwaltet und/oder deaktiviert werden. Cookies für soziale Medien ("Plugins") können ebenfalls verwaltet werden, indem Sie die Richtlinien der folgenden Netzwerke konsultieren:

Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Dienste und Nachrichten nutzen, und es wird Ihnen weiterhin Werbung angezeigt, die jedoch nicht mehr so stark auf Sie zugeschnitten ist.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie nicht benötigte Cookies verwalten und/oder deaktivieren können, besuchen Sie bitte http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/, und http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN

9. Wie Schalten Wir Online-Werbung?

Mit der Verwendung von Cookies, Fragebögen oder mit Identifikatoren für mobile Werbung

Wir können zusammen mit unseren Drittpartnern Ihre persönlichen Daten erfassen, um Ihnen Werbung über Waren und Dienste anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich Werbung über bestimmte Dienste. Solche Persönlichen Informationen werden gesammelt: (i) mit Social-Media-Cookies und/oder Werbe-Cookies, wie oben im Abschnitt "Wie verwenden wir Cookies?" dargelegt; (ii) direkt von Ihnen, wenn Sie eine Umfrage ausfüllen, einen Fragebogen ausfüllen oder dem Erhalt von Nachrichten zustimmen.

Abhängig von den Präferenzen, die Sie in Ihren mobilen Geräten geäußert haben, können wir, zusammen mit unseren Werbepartnern, auch Ihre Identifikatoren für mobile Werbung verwenden, um die Wirksamkeit ihrer Werbekampagnen gezielt zu steuern und zu messen. Unter iOS heißt diese Kennung "IDFA" (ID for Advertising); unter Android (Google Play) heißt diese Kennung "AAID" (Android Advertising ID). Sie können über die Einstellungen des Betriebssystems Ihrer mobilen Geräte auf Ihre mobile Werbekennung zugreifen und sie zurücksetzen oder ihre Verwendung einschränken.

In keinem Fall werden wir an Kinder gerichtete Werbung zulassen, wenn wir tatsächliche Kenntnis davon haben, dass der Benutzer unter 13 Jahre alt ist. Um mehr über unsere Werbepraktiken zu erfahren, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" dargelegt.

Do Not Track

Webbrowser können "Do Not Track"-Signale ("DNT") übermitteln, die anzeigen, dass ein Benutzer nicht möchte, dass seine Aktivitäten zeitlich und über Websites hinweg verfolgt werden. Derzeit gibt es keinen allgemein akzeptierten Standard, wie solche Signale zu interpretieren sind, obwohl daran gearbeitet wird, einen Konsens zu schaffen. Dementsprechend und weil wir unsere Benutzer nicht über einen längeren Zeitraum und über Websites Dritter hinweg verfolgen, reagieren wir nicht auf solche DNT-Signale.

10. Wo Werden Ihre Persönlichen Daten Gespeichert Und Übertragen?

Ihre persönlichen Daten können von uns an anderen Orten als der Provinz, dem Territorium, dem Bundesstaat oder dem Land Ihres Wohnsitzes aufbewahrt werden, einschließlich in Kanada (einschließlich der Provinzen Quebec und Ontario), den Vereinigten Staaten und/oder dem Vereinigten Königreich. Wir können auch die Verarbeitung an Dritte weitergeben oder Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, die sich an anderen Orten befinden, einschließlich Orten, die nicht in Ihrer Provinz, Ihrem Territorium, Ihrem Bundesstaat oder dem Land Ihres Wohnsitzes liegen. In diesem Fall stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Daten in Länder übertragen werden, die einen Angemessenheitsbeschluss der zuständigen Behörde erhalten haben, oder dass Ihre persönlichen Daten durch geeignete technische, organisatorische, vertragliche oder andere rechtmäßige Mittel angemessen geschützt sind. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Sicherheitsmaßnahmen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" beschrieben.

11. Was Sind Ihre Rechte?

Abhängig von den geltenden Gesetzen haben Sie möglicherweise das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten oder diese zu berichtigen, das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen (sofern vorhanden), das Recht, nicht diskriminiert zu werden, das Recht, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu widersprechen, oder das Recht, eine Kopie aller persönlichen Daten, die Hawse über Sie hat, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Um eines dieser Rechte (soweit verfügbar) auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt "Wie können Sie uns kontaktieren?" beschrieben.

12. Wie Können Sie Uns Kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzaspekten der Dienste oder der Nachrichten haben, mehr über unsere berechtigten Interessen erfahren möchten, eine Beschwerde einreichen oder eines der Rechte ausüben möchten, die Ihnen gemäß den geltenden Gesetzen zur Verfügung gestellt werden, tun Sie dies bitte über den Abschnitt "Kontakt" oder den Link in den Diensten, wenn ein solcher Link verfügbar ist, oder wenden Sie sich bitte wie folgt an unseren Datenschutzbeauftragten:

  • Falls Sie sich in Amerika befinden: Customer Support re Privacy, Calm Radio, part of Stingray Group Inc., 730 Wellington Street, Montreal, Quebec, Canada H3C 1T4, tel: 1-514-664-1244, fax: 1-514-664-1143, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Falls Sie sich in Europa oder im Rest der Welt befinden: Customer Support re Privacy, Stingray Digital International Limited, 65 Aspenlea Road, London W6 8LH, Vereinigtes Königreich, Tel: +44 (0) 208 237 1197, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre Anfrage kann von uns auf der Grundlage der geltenden Gesetze akzeptiert oder abgelehnt werden. Wir werden umgehend korrigierende Maßnahmen ergreifen, wenn wir von einer Nichteinhaltung dieser Datenschutzrichtlinie erfahren. Wir haften nicht für beiläufig entstandene Schäden, Folgeschäden oder Strafschadensersatz im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei einer zuständigen Behörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht in einer Weise verarbeiten, die mit dieser Datenschutzrichtlinie oder den geltenden Gesetzen übereinstimmt.

13 Änderungen An Dieser Datenschutzrichtlinie

Wir überarbeiten diese Datenschutzrichtlinie häufig, um sie mit der geltenden Gesetzgebung und unserem Betrieb auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden, können Aktualisierungshinweise (z. B. Online-Hinweise oder E-Mails) verwendet werden, um Sie über solche Änderungen zu informieren. Andernfalls gilt die Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie auf den Diensten als ausreichende Mitteilung an Sie, und durch die weitere Nutzung der Dienste oder der Nachrichten oder durch die Übermittlung persönlicher Daten an uns erklären Sie sich mit den Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Sofern nicht anders angegeben, gilt die aktuelle Datenschutzrichtlinie für alle persönlichen Daten, die wir über Sie haben, und Stingray Group Inc. ist der Datenverantwortliche für die Zwecke der persönlichen Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie von oder in unserem Namen verarbeitet werden.

Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2021.

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Sender und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku