Gesundheit

Fühlen Sie sich gestresst? Sie sollten sich über binaurale Beats informieren

Von Eric Harry

Halten Sie inne und hören Sie mal, was um Sie herum vorgeht. Möglicherweise hören Sie mehr als nur ein Geräusch - vielleicht das Rumpeln vorbeifahrender Autos, das Surren der Mikrowelle und Menschen, die sich in der Nähe unterhalten. Wenn die alltägliche Kakophonie dazu neigt, Sie zu überwältigen, zögern Sie vielleicht, Ihrer Routine mehr Geräusche hinzuzufügen. Aber die richtigen Töne könnten der Schlüssel dazu sein, dass Sie sich entspannen, ausruhen und besser funktionieren - und genau hier kommen die "binauralen Beats" ins Spiel.

Ihre Ohren könnten der Schlüssel zur Entspannung sein

Obwohl es in der modernen Welt üblich ist, kann es nicht nur ablenkend, sondern auch überwältigend sein, von konkurrierenden Geräuschen umgeben zu sein. Und selbst wenn Sie einen Moment Ruhe haben, sind Sie vielleicht so daran gewöhnt, überstimuliert zu werden, dass es Ihnen schwer fällt, am Ende des Tages Stress abzubauen und sich neu zu konzentrieren.

Was sind binaurale Beats?

Binaurale Beats sind therapeutische Schallwellen, die speziell zur Förderung bestimmter Zustände im Gehirn entwickelt wurden. Bei dieser Technik werden zwei verschiedene Schallfrequenzen gleichzeitig gespielt, eine im linken und eine im rechten Ohr. Das Gehirn registriert den Unterschied zwischen den beiden und "hört" einen einzigen, neuen Frequenzton. Wenn zum Beispiel ein 100-Hertz-Ton in das linke Ohr und ein 120-Hertz-Ton in das rechte Ohr gespielt wird, nimmt das Gehirn einen Ton mit einer Frequenz von 20 Hertz wahr. (Dieser neue Ton hat eine so niedrige Frequenz, dass Sie ihn vielleicht nicht bewusst hören können, Ihr Gehirn aber schon).

binaural beats music2

Wie funktionieren sie?

Man nimmt an, dass binaurale Beats einen Einfluss auf unsere Gehirnwellen haben, also auf die elektrische Aktivität, die entsteht, wenn die Neuronen in unserem Gehirn feuern. Diese Neuronen steuern all unsere Gedanken und Aktivitäten, und unterschiedliche Hirnwellenfrequenzen entsprechen unterschiedlichen Stimulationszuständen. Zum Beispiel ist Ihre Gehirnwellenaktivität beim Training aktiver als beim Schlafen. Es wird angenommen, dass binaurale Schläge diese Aktivität auf ein Niveau anheben oder senken, das einem erwünschten psychischen Zustand entspricht.

Arten von Gehirnwellen

Es gibt vier Arten von Hirnwellen, auf die binaurale Beats "abgestimmt" werden können.

  • Delta-Muster (ca. 0,5-4 Hz), die im tiefen, traumlosen Schlaf auftreten
  • Theta-Muster (ca. 5-8 Hz), die mit Tagträumen, Meditation und bestimmten Schlafphasen assoziiert werden
  • Alpha-Muster (ca. 9-14 Hz), die im Wachzustand mit Ruhe und Entspannung assoziiert werden
  • Beta-Muster (ca. 13-40 Hz), die mit Wachsamkeit und Konzentration assoziiert sind (binaurale Hörstimulation bei höheren Frequenzen kann angstauslösend sein)

Was sagt die Forschung?

Die Forschung über die Wirksamkeit von binauralen Beats befindet sich noch im Anfangsstadium, hat aber einige vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Eine kleine Studie aus Großbritannien aus dem Jahr 2005 ergab, dass sie möglicherweise dazu beitragen können, präoperative Ängste zu reduzieren. In einer anderen US-amerikanischen Studie aus dem Jahr 2016 berichteten Teilnehmer, bei denen zuvor chronische Schmerzen diagnostiziert worden waren, dass binaurale Theta-Schläge dazu beitragen, ihre Schmerzwahrnehmung zu verringern. Es gibt auch einige Belege dafür, dass binaurale Beats auch das Gedächtnis und die Kreativität fördern können. Es muss jedoch noch eingehender untersucht werden, welche Vorteile binaurale Beats für den Geist, die Stimmung und den Körper haben könnten.

Wie kann man binaurale Beats einsetzen?

Obwohl die binaurale Beat-Therapie keine ärztlich verschriebene Behandlung oder Medikamente ersetzen sollte, kann das Hinzufügen von binauralen Beats zu einer gesunden Routine ein wirksames Mittel zur Entspannung sein, und es gibt einige häufige Situationen, in denen Sie binaurale Beats hilfreich finden können. Angenommen, Sie befinden sich in einem geschäftigen Café und müssen lernen oder etwas arbeiten; binaurale Beats können Ihnen helfen, Ablenkungen zu blockieren und sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Wenn Sie gerade von einem langen Arbeitstag nach Hause gekommen sind und einen reibungslosen Übergang in das häusliche Leben brauchen, können sie Ihnen auch helfen, Ihren Stress loszulassen und geistig abzuschalten. Und wenn Sie sich auf erholsamen Schlaf vorbereiten möchten, können Sie sie als Teil Ihrer Schlafroutine verwenden.

Mit Hunderten von Sendern mit Entspannungsmusik, Schlafmusik und Geräuschen kuratiert, kategorisiert und streamt Calm Radio eine Vielzahl von Audioerlebnissen, darunter drei Sender mit Entspannungsmusik, die speziell auf binaurale Beats ausgerichtet sind: Horizonte, Flüsternder Engel und Meine Welt. Jeder dieser Sender ist darauf ausgerichtet, Sie in einen Zustand der Ruhe und Entspannung zu versetzen. Obwohl die Sender kontinuierlich übertragen werden, beginnen sie alle mit einer Beruhigungsphase, um Ihre Herzfrequenz zu senken und Ihren Geist zu stärken, damit Sie den vollen binauralen Effekt genießen können.

Da binaurale Schläge unterschiedliche Töne an verschiedene Ohren abgeben, sollten Sie sie am besten mit hochwertigen Stereokopfhörern hören, um den maximalen Effekt zu erzielen. Eine praktische Anleitung zu den verschiedenen Kopfhöreroptionen finden Sie hier

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Kanälen und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku