Strawinsky
Abspielen Hast du schon ein Konto? Einloggen

Strawinsky

Igor Strawinsky und die klassische Musik des 20. Jahrhunderts

Genießen Sie die fantastische klassische Musik von Igor Strawinsky auf Calm Radio - einem der größten modernen Komponisten des 20.

Igor Strawinsky (1882-1971) war ein in Russland geborener Komponist und einer der einflussreichsten Mitwirkenden an der Musik des 20. Jahrhunderts. Er ist am bekanntesten für einige seiner Ballettstücke, wie zum Beispiel Le sacre du printemps, L’Oiseau de feu und Petruschka.

Hier sind einige interessante Fakten aus dem Leben Strawinskys.

Russische Wurzeln

Strawinsky wurde 1882 in der Nähe von St. Petersburg, Russland, geboren. Sein Vater war ein bedeutender Opern-Basssänger und seine Mutter Pianistin. Trotz seiner Begeisterung für die Musik bestand sein Vater darauf, dass er Jura studiere. Im Sommer 1902 wohnte er bei dem berühmten Komponisten Rimsky-Korsakov in Heidelberg, woraufhin dieser Privatlehrer und Mentor von Strawinsky wurde.

Berühmt über Nacht

Der berühmte Impresario Serge Diaghilev war von Strawinsky so beeindruckt, dass er einen Auftrag für das Ballett L’Oiseau de feu erhielt. Strawinsky wurde nach der Premiere an der Pariser Oper am 25. Juni 1910 über Nacht zu einer Sensation. Dies machte Strawinsky als den begabtesten der jüngeren Generation von Komponisten bekannt. Dies war die erste von vielen spektakulären Kooperationen zwischen Strawinsky und Diaghilevs Unternehmen.

Der Aufstand

Bei der Premiere von Le sacre du printemps 1913 war das Publikum so unruhig, dass die Tänzer das Orchester nicht hören konnten. Die Zuschauer attackierten sich sogar mit Fäustenkämpfen und warfen Gemüse nach dem Orchester. Sie wandten sich gegen die musikalische Dissonanz und die ruckartigen Tanzbewegungen. Strawinsky ärgerte sich über ihre Reaktion und berichtet: "Ich ging hinaus und sagte: 'Fahrt zur Hölle.'"

Ein Weltbürger

1940, nachdem er seine Frau, Tochter und Mutter innerhalb eines Jahres verloren hatte, zog er nach Amerika. Bis 1945 hatte er wieder geheiratet und erhielt die amerikanische Staatsbürgerschaft. Strawinsky hatte ein Arrangement des Star Spangled Banners mit einem seiner charakteristischen dominanten 7. Akkorde geschrieben, was ihn 1944 zu einem Vorfall mit der Bostoner Polizei führte. Gerüchten zufolge wurde Strawinsky verhaftet, was zu einem nationalen Tumult führte.

Die kreative Elite

Während er als spektakulärer moderner Komponist in Paris lebte, lernte Strawinsky andere zeitgenössische Riesen kennen, darunter Pablo Picasso (der mehrere Zeichnungen von ihm anfertigte), Charlie Chaplin und Coco Chanel. Während er in Beverly Hills in L.A. lebte, wurde Strawinsky von berühmten Schriftstellern besucht, Dylan Thomas, Aldous Huxley, W.H. Auden, Christopher Isherwood.

Der schicke Wohltäter

Strawinsky verlor mit der Russischen Revolution von 1917 alles. Da er kein Einkommen und eine Frau und vier Kinder hatte, für die er sorgen musste, wurden er und seine Familie von Coco Chanel aufgenommen, um in ihrer Villa zu leben. Sie unterstützte sie zwei Jahre lang, bis Strawinsky wieder finanziell unabhängig wurde.

Affäre mit Coco Chanel

Auch wenn es noch immer ein Gerücht ist, sollen Strawinsky und Chanel während ihres Zusammenlebens eine Affäre gehabt haben. Sie haben sich vermutlich gegenseitig kreativ beeinflusst. Chanel veröffentlichte ihren ikonischen Duft Chanel Nr. 5 und Strawinsky begann in dieser Zeit mit dem Komponieren in einem neoklassischen Stil.

Ein Stern bleibt erhalten

Strawinsky starb am 6. April 1971 in New York an Herzinsuffizienz im Alter von 88 Jahren. Er ist der einzige klassische Komponist, der einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame hat. Außerdem wurde er 1987 posthum mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

Hören Sie auf Calm Radio klassische Musik von Igor Strawinsky und auf vielen anderen Sendern für klassische Musik von einigen der größten Komponisten zur Entspannung, Arbeit, Konzentration und Produktivität. Hören Sie kostenlos in der Calm Radio App, die für iPhone, iPad, Android, Apple TV, Alexa, Roku, Sonos, Bluesound, Kindle und viele andere Geräte verfügbar ist.

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Sender und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku