Gesundheit

Die Auswirkungen von Bürolärm

Von Eric Harry

Je nach Beruf kann es an Ihrem Arbeitsplatz zu einem unvermeidlichen Dauerlärm kommen, wie z.B. untergeordnetes Brummen durch Licht, Lüftungsgeräusche, übermäßiges Klappern, Büromaschinen und möglicherweise auch stärkere Geräusche wie z.B. Industriemaschinen. Dieses ständige Dröhnen von Lärm kann zu negativen psychischen und physischen Gesundheitsproblemen führen, aber es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um die negativen Auswirkungen des Lärms zu reduzieren.

Produktivität und Gesundheit

Emotionale Irritationen, Stress und Stimmungsschwankungen sind nur einige der Nebenwirkungen von Lärm am Arbeitsplatz. Studien haben gezeigt, dass chronischer Lärm am Arbeitsplatz zu einem Anstieg des Blutdrucks und der Herzfrequenz führen kann. Chronischer Lärm kann auch das Gehör beeinträchtigen und zu Symptomen von Tinnitus (oder Klingeln im Ohr) führen. Der anhaltende Lärm überfordert Ihre Sinne, was Stress erhöhen, zu Schlafentzug führen und unsere allgemeine Stimmung und unser emotionales Wohlbefinden verändern kann.

Die moderne Ausrichtung auf zunehmend bürolose, kabinenlose oder offene Büroräume hat zu wachsenden Bedenken hinsichtlich der Lärmbelästigung geführt. Eine Studie von Steelcase und Ipsos aus dem Jahr 2014 ergab, dass die Arbeiter durch Lärmbelästigung bis zu 86 Minuten Produktivität pro Tag verloren haben. Ein offenes Büro kann zu einem Raum führen, der sich eher wie eine Cafeteria anfühlt, gefüllt mit einem florierenden Lärmpegel, und weniger wie ein Ort zum Arbeiten und Konzentrieren. Es ist fast unmöglich, einen eigenen ruhigen Raum zu schaffen oder sich vom Rest des offenen Büros zu isolieren.

Lösungen

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Auswirkungen von ständig geringerem oder höherem Lärm am Arbeitsplatz zu reduzieren. Musik ist ein effektiver Stressbrecher. Wir haben viele beruhigende Musiksender für Ihren Arbeitstag mit der Sie online Musik hören können. Die Verwendung von Kopfhörern mit Rauschunterdrückung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, unerwünschte chronische Geräusche beim Hören und Genießen von Musik zu blockieren. Es gibt viele Optionen auf dem Markt zu vernünftigen Kosten. Probieren Sie ein bequemes Paar, das die Ohren sanft bedeckt.

Ohrenstöpsel sind jedoch nicht sehr empfehlenswert und sollten vermieden werden (außer in extremen Lärmumgebungen). Sie können Ohrenschmalz komprimieren und die Gehörgänge reizen. Ohrenstöpsel können auch zu möglichen Tinnitus-Symptomen führen, die auf einen extremen Mangel an normalem Klang zurückzuführen sind. Etwas Lärm ist für uns den ganzen Tag über notwendig, aber stellen Sie sicher, dass er angenehm, abwechslungsreich, maßvoll und nicht zu laut ist.

Für diejenigen, die im Büro keine Kopfhörer verwenden können, ist ein weiterer effektiver Trick, ein Gerät mit White Noise wie einen Ventilator um sich zu haben. Es scheint kontraintuitiv zu sein, aber das Hinzufügen von mehr Klang zu einer Umgebung kann sie tatsächlich leiser erscheinen lassen. Untersuchungen haben ergeben, dass Lärm selbst nicht ablenkt, sondern unerwünschte Sprachgeräusche. Durch das Hinzufügen eines kontinuierlichen, leisen Umgebungsgeräusches zu einer Umgebung (z. B. White Noise, das ähnlich wie das Geräusch eines Luftstroms klingt) ermöglichen Sie eine Klangmaskierung, die dazu beitragen kann, Gespräche, die für andere Zuhörer bestimmt sind, unverständlich zu machen und daher viel leichter zu ignorieren sind.

Wenn Lösungen wie Kopfhörer oder Lüfter unpraktisch sind, können Sie einen von Calm Radio’s Musik-, Natur- oder Umwelt-Klangsendern wie White Noise ausprobieren. Es gibt viele kostenlose Musikkanäle oder kostenpflichtige Abonnement-Optionen, aus denen Sie auf niedrigem Pegel von Ihrem Computer oder einer ruhigen Radio-App auswählen können. Unabhängig davon, welche Art von chronischem Lärm Sie bei der Arbeit erleben, ist es wichtig, dass Sie einen (oder einige) dieser Vorschläge verwenden, um die negativen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit zu verdichten.

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Kanälen und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku