Gesundheit

Aromatherapie, Meditation und Musik: Die perfekte Mischung

Von Ryan Spooner

Die Aromatherapie reicht Tausende von Jahren zurück. Das wissenschaftliche Interesse dagegen ist ein jüngeres Phänomen. Ihr Sprung in die Laboratorien begann, wie viele wissenschaftliche Entdeckungen, durch Zufall.

Im Jahr 1910 verbrannte sich der französische Chemiker Dr. René-Maurice Gattefossé bei der Arbeit in seinem Familienbetrieb für Kosmetika die Hand. Aus Instinkt tauchte er seine Hand in die nächste Flüssigkeit. Es war ätherisches Lavendelöl. Gattefossé war später erstaunt, wie schnell seine Verbrennung heilte und mit sehr minimaler Narbenbildung.

So begann seine Faszination für die Wirkung der ätherischen Öle, was schließlich zum Konzept der Aromatherapie führte.

Was versteht man unter Aromatherapie?

Gattefossé mag die moderne Faszination für ätherische Öle zugeschrieben werden, doch die Praxis, Gerüche zum Heilen und Aufmuntern zu verwenden, hat eine weitaus längere Geschichte. Die alten Ägypter verehrten den Duft in vielen Formen, z.B. als Kosmetikum, Medizin und als Teil ihrer religiösen Praxis.

Aromatherapie, um eine formalere Definition zu geben, ist die Verwendung von Pflanzenmaterialien und aromatischen Pflanzenölen, einschließlich ätherischer Öle, zur Verbesserung unseres psychischen oder physischen Wohlbefindens.

Typischerweise verwenden Aromatherapeuten ätherische Öle auf zwei Arten: durch Inhalation oder topisch. Ätherische Öle können zum Beispiel mit Wasser verdünnt und in die Luft diffundiert werden, oder einige Tropfen können sanft in Akupressurpunkte am Körper eingerieben werden.

Vorteile der Aromatherapie

Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Forschung, um die Wirksamkeit von ätherischen Ölen und Aromatherapie auf die menschliche Gesundheit schlüssig zu bestimmen.

Einige Studien haben gezeigt, dass die Aromatherapie unter anderem gesundheitliche Vorteile haben könnte:

  • Linderung von Ängsten und Depressionen
  • Verbesserter Schlaf
  • Weniger Schmerzen für Menschen mit Kniearthrose
  • Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Demenz
  • Weniger Schmerzen für Menschen mit Nierensteinen

Eine Arbeit aus dem Jahr 2013, Lavender and the Nervous System, überprüfte Studien zur Wirksamkeit von Lavendel bei verschiedenen Erkrankungen. Eines der Gebiete, in denen Lavendel einen Einfluss hatte, war der Schlaf. Lavendel hatte "einen bedeutenden positiven Einfluss auf die Qualität und Dauer des Schlafs und verbesserte die allgemeine geistige und körperliche Gesundheit" bei Menschen mit Angstzuständen.

Aromatherapie, Meditation und Musik

Zusätzlich zu den oben genannten medizinischen Vorteilen kann die Aromatherapie Ihre meditative Praxis verbessern.

Wir haben schon einmal über die Kraft der Musik gesprochen, die uns hilft, uns zu entspannen. Wir haben auch über die Kraft von Musik und Meditation gesprochen, wenn sie kombiniert werden - mit Vorteilen, die sich auf Ihr ganzes Leben auswirken. Heute wollen wir über die Verbindung von Aromatherapie mit Musik und Meditation sprechen.

Meditation strebt, wie die Aromatherapie, nach der Verbesserung von Geist, Körper und Seele. Sie ermöglicht es Ihnen, neue, positive Wege des Seins zu kultivieren. Mit regelmässiger Arbeit und Geduld kann sie eine transformierende Wirkung haben und zu einem neuen Verständnis des Lebens führen.

Das Einatmen ätherischer Öle, während man sich auf die Atmung konzentriert, bringt Klarheit, ein Gefühl der Ruhe und inneren Frieden. Es kann nicht nur helfen, den Fokus und die Konzentration zu verbessern, es kann sogar helfen, Stress und Angst abzubauen.

Hier ist wie Sie ätherische Öle zu Ihrer Meditation hinzufügen können...

  • Verwenden Sie einen Diffusor, einschließlich eines Diffusors für ätherische Öle, atmosphärische Nebel oder Aromatherapiekerzen
  • Tragen Sie die Öle auf Ihre Kleidung, ein Taschentuch oder Ihre Meditationskissen auf
  • Reiben Sie Öl in Ihre Hände und atmen Sie das Öl tief ein (verdünnen Sie es mit einem Trägeröl)

Die ideale aromatische Meditationsmusik

Unser Aromatherapie-Sender ist ein beruhigender Spa-ähnlicher Wellness- und Entspannungskanal, der sich für Massagetherapeuten und Meditation eignet. Zünden Sie Ihre Lieblings-Aromatherapie-Kerze zur Meditation an, schalten Sie diesen Sender ein und konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem.

Wir haben über 550 Sender, von denen viele rein auf Gesundheit und Wellness ausgerichtet sind. Sie eignen sich perfekt für Spa, Yoga, Reiki und Entspannung. Besuchen Sie unseren Senderguide, um sie alle zu entdecken.

Viel Spaß beim Zuhören!

 

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Kanälen und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku