Gesundheit

Die physiologischen Vorteile von klassischer Musik

Von Ryan Spooner

Wenn eine*r von uns eine Playlist erstellt, denken wir oft über die Stimmung oder das Gefühl nach, das die Musik erzeugen soll. Ob es sich um eine aufpeppende Workout-Playlist, sanfte Melodien für einen verregneten Tag oder rührselige Liebeslieder handelt, sie alle zeigen, welche Kraft die Musik auf unsere Stimmung hat. Studien zeigen immer häufiger, dass sie weitaus tiefer gehen. Musik verändert uns auf einer physiologischen Ebene.

Zahlreiche Studien haben die physische Kraft der Musik aufgedeckt. Mit Hilfe moderner medizinischer Geräte enthüllen sie die Kraft der Musik auf unser Gehirn, einschließlich der Bereiche, die für Bewegung, Sprache, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Emotionen verantwortlich sind.

Hier folgen 7 überraschende Vorteile, die klassische Musik auf unsere Stimmung, unser Gehirn und unseren Körper hat.

Die Kraft Mozarts, den Blutdruck zu senken

Mehrere Studien haben gezeigt, dass klassische Musik den Blutdruck senken kann. Laut einer Studie der Universität Oxford aus dem Jahr 2015 hatte die Musik von Beethoven, Puccini und vor allem Verdi eine beruhigende Wirkung auf die Zuhörer.

Spätere Forschungen haben ergeben, dass klassische Musik von Mozart und Strauss den Blutdruck der Teilnehmer deutlich senkte, wobei die Musik von Mozart die stärkste Wirkung hatte. Sie stellten fest, dass Musik ohne Text, mit wenigen Änderungen in der Lautstärke oder im Rhythmus und mit Harmonien, die “nicht mitreißend” sind, am besten den Blutdruck senken können.

Der Mozart-Effekt auf das Gedächtnis

Forscher haben herausgefunden, dass Musik Patienten mit Demenz hilft. Eine Studie des Beth Israel Deaconess Medical Center hat festgestellt, dass das Singen von Texten die Sprache und das Gedächtnis von Menschen fördern kann, die sich von einem Schlaganfall oder einer Hirnverletzung erholen, bei der die für das Sprechen verantwortliche linke Hirnregion beschädigt wurde.

Außerdem gibt es den Mozart-Effekt. Forscher fanden heraus, dass die Teilnehmer nach dem Anhören von Mozart eine erhöhte Aktivität der Hirnströme in Verbindung mit dem Gedächtnis, der Kognition und der Problemlösung aufwiesen.

Klassische Musik zur Schmerzlinderung

Mehrere Studien haben gezeigt, dass das Hören von klassischer Musik zur Linderung von Schmerzen beitragen kann. Insbesondere nahmen Patienten, die Musik hörten, deutlich weniger Schmerzmittel ein. Im Durchschnitt trug Musik dazu bei, dass die Patienten auf der 10-Punkte-Schmerzskala zwei Stufen weniger Schmerzen angaben. Das ist die gleiche Erleichterung, von der normalerweise bei einer Dosis schmerzstillender Medikamente berichtet wird. Sie kamen zu dem Schluss, dass “Musik als eine Möglichkeit angeboten werden könnte, den Patienten zu helfen, Schmerzen und Angst in der postoperativen Phase zu verringern”.

Es hat sich gezeigt, dass die Musiktherapie auch in Notaufnahmen eine positive Wirkung hat, indem sie die Schwere der wahrgenommenen Schmerzen und das Ausmaß der Angst verringert.

Die Wohlfühlkraft der Musik

Stellen Sie sich ein Training ohne Musik vor. Brian Harris vom Spaulding Spaulding Rehabilitation Hospital der Harvard Medical School sagt, das sei unmöglich. Er erklärt, dass das Hören von Musik die Freisetzung von Dopamin, dem Wohlfühlhormon, auslöst.

Forscher der Universität von San Diego fanden heraus, dass es die klassische Musik ist, die den größten stimmungsverändernden Einfluss haben kann. Sie verglichen die Veränderungen des Blutdrucks bei Personen, die Klassik, Jazz und Pop hören. Diejenigen, die klassische Musik hörten, hatten einen signifikant niedrigeren systolischen Blutdruck im Vergleich zu anderen Genres.

Reduziert das Stresslevel

Studien aus dem OP haben gezeigt, dass die Kraft der Musik das Stressniveau reduziert. In einer New Yorker Studie wurde bei Patienten, die während der Kataraktoperation Musik hörten, ein niedrigerer Blutdruck festgestellt. Ähnlich kamen frühere Untersuchungen zu dem Schluss, dass Chirurgen, die eine Operation mit selbst gewählter Musik im Operationssaal durchführen, weniger Anzeichen von Stress zeigten.

Eine italienische Studie ergab, dass das Tempo der Musik für die Erzeugung einer entspannenden Wirkung entscheidend ist. Langsame oder meditative Musik erzeugte einen größeren Entspannungseffekt als andere Musikstile.

Klassische Musik zum Konzentrieren und Lernen

Die Wahrheit ist, dass das Hören von klassischer Musik beim Lernen Sie nicht wie durch Zauberhand intelligenter macht, aber es kann Sie erfolgreich vorbereiten und Ihnen helfen, sich zu konzentrieren. Bei einer Studie in Frankreich mussten die Studenten eine einstündige Vorlesung anhören, in der klassische Musik im Hintergrund gespielt wurde. Bei einem Test, der sich auf den Inhalt der Vorlesung bezog, erzielten sie eine signifikant höhere Punktzahl als eine Gruppe von akademisch gleichgestellten Studenten, die dieselbe Vorlesung ohne klassische Musik hörten.

Entspannende klassische Musik für einen besseren Schlaf

Entspannende klassische Musik ist eine wirksame Intervention zur Verringerung von Schlafproblemen. In einer Studie mit jungen Menschen mit Schlafproblemen fanden Forscher heraus, dass das Hören von klassischer Musik für nur 45 Minuten vor dem Schlafengehen zu einer Verbesserung der Schlafqualität beitragen kann.

Es hilft auch Kindern beim Schlafen. Gesundheitsorganisationen, wie der NHS, empfehlen entspannende Musik als Teil der nächtlichen Routine für Kinder. Sanft gespielte klassische Musik kann als Katalysator wirken und die Kinder wissen lassen, dass es Zeit fürs Bett ist.

Entspannende klassische Musik bei Calm Radio hören

Wir haben einen Sender, um alle Supermächte der klassischen Musik zu nutzen. Senken Sie Ihren Blutdruck mit etwas Strauss. Spüren Sie den Mozart-Effekt auf Ihr Gedächtnis. Spielen Sie entspannende klassische Klaviermusik und fühlen Sie, wie Ihr Schmerz dahinschmilzt.

Bringen Sie das Dopamin mit etwas Wohlfühl-Klassik zum Fließen. Spielen Sie während Ihrer nächsten Studiensitzung ein wenig friedlichen Bach. Oder, wenn Sie eine gute Mütze Schlaf brauchen, hilft Ihnen das tiefe wellenförmige Vibrato des Cellos.

Erleben Sie all unsere entspannende klassische Musik, indem Sie sich für eine kostenlose oder Premium-Mitgliedschaft bei Calm Radio anmelden.

Viel Spaß beim Hören!

Hören Sie rund um die Uhr auf unbegrenzten Kanälen und beliebig vielen Geräten

Genießen Sie Ihre Audio-Reise überall, auch ohne Internet. Calm Radio bietet einzigartige Hörerlebnisse- kuratierte Musik, Naturgeräusche, entspannende Atmosphäre - damit Sie arbeiten, sich konzentrieren, sich entspannen oder schlafen können.

  • Windows
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • Alexa
  • Sonos
  • Apple TV 4
  • Roku